Bonner Wirtschaftstalk
WUMMS & WANDEL.
Chancen einer Krise. Aktuelle Aufzeichnung vom 19. August 2020 Podiumsgäste: Uwe Borges, Ulrike Lüneburg, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Mathias Welteroth
WUMMS & WANDEL.

Nächste Veranstaltung

SMART BONN

07. Oktober 2020 um 19:00 Uhr, Kunstmuseum Bonn

Friedrich Fuß, CDO Chief Digital Officer der Bundesstadt Bonn
Dr. Peter Jakubowski, AbtL. BBSR / Forschungscluster Smart Cities
Sophia Tran, CMO & Vice-President der Digitaler Hub Region Bonn AG
Mirko Heid, Bereichsleiter Konzernstrategie der Stadtwerke Bonn

Moderation: Nathalie Bergdoll


Jetzt kostenlos anmelden und LIVE im Publikum dabei sein!

 Friedrich Fuß

Friedrich Fuß

Dr. Peter Jakubowski

Dr. Peter Jakubowski

 Sophia Tran

Sophia Tran

 Mirko Heid

Mirko Heid

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Save the date

07. Oktober 2020: SMART BONN -      In Kalender eintragen

09. Dezember 2020: Responsible BONN -      In Kalender eintragen

Termin- und Themenänderungen vorbehalten


Jetzt kostenlos anmelden und LIVE im Publikum dabei sein!


Kostenlos Anmelden

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Prof. Dr. Markus Rudolf

Der Bonner Wirtschaftstalk bietet Raum für Dialog und Diskussion. Für die Region als Wirtschaftsstandort ist ein solcher Austausch über gesellschaftsübergreifende und regionale Themen von großem Wert. Hier wird Wissenstransfer, dem sich auch die WHU verpflichtet fühlt, gelebt. Als Rektor einer Business School mit Standorten im Rheinland und Fokus auf Internationalität, Entrepreneurship und Praxisrelevanz, schätze ich diesen Rahmen zur Vernetzung verschiedener Akteure aus der Region."

Prof. Dr. Markus Rudolf
Rektor der WHU - Otto Beisheim School of Management
 Sebastian Schuster

Wenn die Region auch zukünftig die Herausforderungen von morgen erkennen will, müssen wir auf möglichst vielen Ebenen den Schulterschluss erzielen – dafür leistet diese Veranstaltungsreihe mit ihrer großen Themenvielfalt über das primäre Handlungsfeld Wirtschaft hinaus einen wesentlichen Beitrag."

Sebastian Schuster
Landrat des Rhein-Sieg-Kreises
Prof. Dr. Tobias Kollmann

Ich habe den Bonner Wirtschaftstalk als hochprofessionelle Veranstaltung kennenlernen dürfen und aufgrund der spannenden Auswahl an Teilnehmern mit einer tollen Moderatorin, war es einer der schönsten Podiumsdiskussionen, an der ich bislang teilnehmen konnte."

Prof. Dr. Tobias Kollmann
Beauftragter der Landesregierung für die Digitale Wirtschaft in NRW

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.

LIVE im Publikum dabei sein!

Wenn Sie bei einer der nächsten Aufzeichnungen des Bonner Wirtschaftstalks im Publikum dabei sein möchten, melden Sie sich bitte kostenlos über das Online-Formular an.

Kostenlos Anmelden