Bonner Wirtschaftstalk

LIVE im Publikum dabei sein!

Wenn Sie bei einer der nächsten Aufzeichnungen des Bonner Wirtschaftstalks im Publikum dabei sein möchten, melden Sie sich bitte kostenlos über das Online-Formular an.

Träger

Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

SAVE THE DATE

Bonner Wirtschaftstalk 2019

Termine:

13. Februar 2019

10. April 2019

26. Juni 2019

01. Oktober 2019

27. November 2019

Änderungen vorbehalten

Bonner Wirtschaftstalk 2019

2019

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.

Aktuelle Themen

Alle Themen

#wirtschaftstalk

Seite empfehlen  

    

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Prof. Dr. Xuewu Gu

Bonn ist eine hoch globalisierte Stadt. Sie braucht ein schönes Format wie den Bonner Wirtschaftstalk auf dem kreative Ideen zur Gestaltung der zunehmenden Globalität der Bundesstadt diskutiert werden. Ich habe den anregenden Austausch intensiv genossen und könnte mir gut vorstellen, wiederzukommen."

Prof. Dr. Xuewu Gu
Direktor des CGS Center for Global Studies der Uni Bonn
Prof. Dr. Stephan Schauhoff

Mit unserer Diskussion beim Bonner Wirtschaftstalk konnten wir den Segen gemeinnützigen Engagements für Stifter oder anders Engagierte wie für die Region deutlich machen. Danke, dass wir unsere Ideen präsentieren durften, so kommen wir alle voran."

Prof. Dr. Stephan Schauhoff
Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
 Ursula Brohl-Sowa

Solche Veranstaltungen fördern und erhalten eine positive Grundstimmung in der Stadtgesellschaft – das Gegenteil führt zu Stillstand. Die Zahl der Teilnehmer und Gäste spricht dafür, dass man das richtige Format gefunden hat. Ich wünsche mir noch viele weitere interessante Runden und werde mich auch gerne wieder beteiligen."

Ursula Brohl-Sowa
Polizeipräsidentin von Bonn

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

FORUM der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Logo Bundeskunsthalle

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn

Die BUNDESKUNSTHALLE erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite der BUNDESKUNSTHALLE.

LIVE im Publikum dabei sein!

Wenn Sie bei einer der nächsten Aufzeichnungen des Bonner Wirtschaftstalks im Publikum dabei sein möchten, melden Sie sich bitte kostenlos über das Online-Formular an.

Kostenlos Anmelden