Bonner Wirtschaftstalk
Anno Corona II
Wirtschaft im zweiten Jahr der Pandemie Aktuelle Aufzeichnung vom 10. Juni 2021 Podiumsgäste: Uwe Borges, Christian Senger, Prof. Dr. Hendrik Streeck, Thomas Voß
Anno Corona II

Nächste Veranstaltung

NEUBAU BONN
Raum- & Bauplanung für den Wirtschaftsstandort

23. September 2021 um 19:00 Uhr

Prof. Christa Reicher, Stadtplanerin, Architektin, Institutsleitung für Städtebau & Entwerfen RWTH AACHEN
Dr. Reimar Molitor, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Region Köln/Bonn e.V.
Horst Burbulla, Initiator von AIRE - Ein Konzertturm für Bonn
N.N.,

Moderation: N.N.

Prof. Christa Reicher

Prof. Christa Reicher

Dr. Reimar Molitor

Dr. Reimar Molitor

 Horst Burbulla

Horst Burbulla

  N.N.

N.N.

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

 Sylvia Löhrmann MdL

Mir hat es Spaß gemacht, mit den anderen Podiumsgästen über unsere jeweiligen Herangehensweisen und Erlebnisse zum Thema „Frauen an die Macht! Weibliche Führungspersönlichkeiten“ zu diskutieren. Unsere unterschiedlichen Perspektiven als Führungskräfte haben gezeigt, wie spannend und facettenreich die Bandbreite dieses Themas ist. Deutlich geworden ist auch, was wir schon erreicht haben und woran wir weiterarbeiten müssen."

Sylvia Löhrmann MdL
Stellv. Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen (bis Juni 2017)
 Michael Groschek

Im November 2014 hatte ich die Gelegenheit, die Sicht des Landes NRW zum Thema unserer sanierungsbedürftigen Verkehrsinfrastruktur zu erläutern. Eine lebhafte Diskussion über ein spannendes Thema mit engagierten Teilnehmern vor einem interessierten Publikum in einem angenehmen Ambiente, was will man mehr? Das war eine gelungene Veranstaltung. Weiter so! Glück auf!"

Michael Groschek
Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung & Verkehr NRW (bis Juni 2017)
 Artur Grzesiek

An den ersten Bonner Wirtschaftstalk zum Thema Corporate Social Responsibility erinnere ich mich noch gut. Ich konnte auf dem Podium über unser umfangreiches bürgerschaftliches Engagement berichten. Schon damals gehörte ein anschließendes Get-together mit anregenden Gesprächen dazu. Das ist für mich der Bonner Wirtschaftstalk: Interessante Themen, die die Bonner Wirtschaft weiterbringen und neue Kontakte, die den Blick weiten. Ich gratuliere herzlich zum Jubiläum und wünsche weiter viel Erfolg!"

Artur Grzesiek
Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse KölnBonn (bis Dezember 2017)

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.