Bonner Wirtschaftstalk
BONN wählt
Auswirkungen Wahljahr 2021 auf die Wirtschaftsregion Aktuelle Aufzeichnung vom 18. Februar 2021 Podiumsgäste: Prof. Dr. V. Kronenberg, Jessica Rosenthal, Friederike Schier, E. Winkelmeier-Becker
BONN wählt

Nächste Veranstaltung

Smart Engagement
Ehrenamt in der Wirtschaft

15. April 2021 um 19:00 Uhr

Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt NRW
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Institut der deutschen Wirtschaft
Dr. Arndt Schnöring, Generalsekretär der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Stefan Hagen, Präsident der IHK Bonn/ Rhein-Sieg & DIHK-Vorstand

Moderation: N.N.

 Andrea Milz

Andrea Milz

Prof. Dr. Michael Hüther

Prof. Dr. Michael Hüther

Dr. Arndt Schnöring

Dr. Arndt Schnöring

 Stefan Hagen

Stefan Hagen

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

 Gert Schambach

Der Bonner Wirtschaftstalk gibt entscheidende Impulse und eröffnet den Dialog für wichtige Themen des lokalen, regionalen, aber auch überregionalen, Wirtschaftslebens."

Gert Schambach
Geschäftsführer der Dohle Gruppe / HIT Handelsgruppe
 Peter Weckenbrock

Der Bonner Wirtschaftstalk ist eine Erfolgsgeschichte und wir als Stadtwerke Bonn, Energie und Wasser, haben uns gern von Anfang an an diesem spannenden Format beteiligt. Die wachsenden Publikumszahlen geben uns dabei Recht: Globale Wirtschaftsfragen, lokal heruntergebrochen auf die spezifischen Anforderungen in unserer Region stoßen auf reges Interesse bei den Bürgern. Wir sind stolz darauf, diese für den Standort so wichtige Plattform mit begründet zu haben."

Peter Weckenbrock
Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Bonn
 Christian Buhr

Die Diversität der Themen und Teilnehmer, eine ausgezeichnete Moderation, die Nähe zum Publikum und die Verbindung von regionalen und globalen Sichtweisen zeichnen den Bonner Wirtschaftstalk aus. Dass das Format sehr gut funktioniert und gut angenommen wird, zeigt auch die Anzahl der Zuschauer vor Ort. U.a. durch die Einbindung des Publikums – auch im Anschluss an die Talkrunde - übernimmt der Bonner Wirtschaftstalk Verantwortung für die Menschen in der Region und bietet eine hervorragende Plattform für den nachhaltigen Austausch zwischen Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Werte, mit denen wir uns als KfW sehr gut identifizieren können und die wir gerne unterstützen."

Christian Buhr
Direktor Unternehmensfinanzierung der KfW Bankengruppe

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

Foyer des Kunstmuseum Bonn


Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 2, 53113 Bonn

Das Kunstmuseum Bonn erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite des Kunstmuseum Bonn.